Sonntag, 6. August 2017

Was mich glücklich macht!

Diese Frage stelle ich mir jedes Wochenende.
Ich zeige 4 - 6 meiner liebsten Fotos aus der Woche und schreibe 1 - 2 Sätze dazu.
Jede Woche machen ich und viele andere Blogger beim Wochen(glück)-Rückblick von "www.fraeulein-ordnung.blogspot.com" mit und verlinken sich auf ihre Seite.
So können wir gemeinsam unser Glück, die schönen Momente und fröhlichen Stunden festhalten und teilen.

28.07 bis 05.08.2017

Unser kleiner Bub ist plötzlich gar nicht mehr klein! Er ist jetzt tatsächlich schon 6 Jahre alt und fängt im Herbst an in die Schule zu gehen und läutet damit eine neue Lebensphase ein. Ich freue mich schon darauf, hab aber um ehrlich zu sein auch etwas Wehmut im Herzen.


Nach dem ganzen Geburtstagsstress sind wir am Montag ins Rodlbad gefahren und haben eiskaltes Wasser und traumhafte Natur genossen.


In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag hat Elias draußen sein Nachtlager aufgeschlagen.


Er war ja so Stolz als er am nächsten morgen aufgewacht ist.


Mein Mann hatte spontan Lust ein paar Fashionfotos zu machen und dafür habe ich meine neuen Birkenstock ausgeführt (die Outfitfotos zeige ich euch natürlich später).


Abends um 21:30 noch eine Runde im Pool schwimmen, das ist Sommer pur. Herrlich!!!


Da Elias das Wochenende bei seinen Großeltern verbringt sind mein Mann und ich leckerst Essen gegangen. Ich kann jedem nur empfehlen das "Naschmarkt" in Linz zu besuchen, denn das Essen ist einfach köstlich und die Nachspeise (Kokos-Mango-Mousse) war sogar so himmlisch, dass ich gar kein Foto machen konnte so schnell war es weg :-)))


Gestern habe ich es endlich geschafft mir im "Brotsüchtig" etwas zu kaufen. Tja, was soll ich sagen "das Nusskipferl hat keine 5 Minuten überlebt".


Tschüss
Irene

Sonntag, 23. Juli 2017

Was mich glücklich macht!

Diese Frage stelle ich mir jedes Wochenende.
Ich zeige 4 - 6 meiner liebsten Fotos aus der Woche und schreibe 1 - 2 Sätze dazu.
Jede Woche machen ich und viele andere Blogger beim Wochen(glück)-Rückblick von "www.fraeulein-ordnung.blogspot.com" mit und verlinken sich auf ihre Seite.
So können wir gemeinsam unser Glück, die schönen Momente und fröhlichen Stunden festhalten und teilen.

16.07 bis 23.07.2017

Auf den Weg zum Gasthaus "Freiseder" hat sich eine sensationelle Naturstimmung gezeigt.


Nach dem Essen (welches endlich wieder sehr gut ist) war es wunderschön und wir konnten den Heimweg so richtig genießen.


Gestern haben wir eine kurze Wanderung gemacht. Wie schön ist es doch wenn gleich vor der eigenen Haustür die ersten Wanderwege weggehen.


Heute habe ich wieder einmal ein mega leckeres Schweinsbratl bei "Reisinger" genossen.


Tja, und zu guter letzt hat das Experiment Cup Pops geklappt und können für das Geburtstagsfest neu produziert werden :-)


Tschüss
Irene

Donnerstag, 20. Juli 2017

Mein liebste Sommerfrucht auf einem T-Shirt!

Hallo zusammen,

es ist schon irre, wie schnell die Zeit vergeht. Einmal umgedreht und schon ist Donnerstag. Nach wie vor schwirrt mir unglaublich viel im Kopf herum, aber ich konzentriere mich erst einmal auf den 6. Geburtstag von Elias und die dazugehörigen Party. Außerdem möchte ich jetzt doch noch den heuer etwas lieblos gestalteten Garten verschönern.

Eigentlich liebe ich ja einen schönen Garten bzw. eine schöne Terrasse, aber heuer sind wir im März oder war es schon April (?) von unseren Vermietern überrumpelt worden. Denn mitten in der geistigen Vorbereitung, haben sie uns offenbart, dass sie das Haus verkaufen werden und wir uns etwas Neues suchen müssen. Entsetzen hat sich breit gemacht! Denn wir lieben es hier zu wohnen, sind noch keine zwei Jahre im Haus und haben eigentlich einen 5-Jahresvertrag. Das Ganze hilft einem beim Verkauf der Immobilie aber nicht sehr viel :-(
Also ist meine Motivation einen Garten zu gestallten, den ich vermutlich im Sommer wieder verlassen muss, gegen null gesunken und ich habe mit Elias ausschließlich Tomaten und Minigurken angepflanzt. Deshalb haben wir heuer einen blütenarmen Gemüsegarten.
So und jetzt kommts: Vor einer Woche haben wir erfahren, dass das Haus nun doch nicht verkauft wird. Uns fällt ein großer Stein von Herzen! Wir können uns keine bessere Wohnsituation vorstellen, denn es ist grün, ruhig und sehr luftig, sprich auch im heißen Sommer sehr angenehm.
Hurra, wir können also jetzt doch das Kinderzimmer schülertauglich umgestallten und den Garten noch etwas aufhübschen. Mal schauen, was sich da jetzt noch zaubern lässt.

Jetzt aber zum eigentlichen Post!

Ich trage hier eines meiner Fruchtprint T-Shirts von "Jake*s", eine locker, luftige Culotte von "Zara" und meine uralte Jeansjacke von "Montego". Das Ganze wird mit der Sonnenbrille von H&M und den Espandrilles von "Maypol" abgerundet. Da bleibt mir nicht viel zu sagen. Außer – ich liebe dieses Outfit und auch die Fotos (die wieder einmal mein wunderbarer Ehemann gemacht hat).











Sonntag, 16. Juli 2017

Was mich glücklich macht!

Diese Frage stelle ich mir jedes Wochenende.
Ich zeige 4 - 6 meiner liebsten Fotos aus der Woche und schreibe 1 - 2 Sätze dazu.
Jede Woche machen ich und viele andere Blogger beim Wochen(glück)-Rückblick von "www.fraeulein-ordnung.blogspot.com" mit und verlinken sich auf ihre Seite.
So können wir gemeinsam unser Glück, die schönen Momente und fröhlichen Stunden festhalten und teilen.

10.07 bis 16.07.2017

Ich liebe diese Jacke und das Beste ist, dass sie im Sale nur 19 Euro gekostet hat.


Alles auf diesem Foto ist neu und macht mich richtig happy. Bequeme Schuhe finde ich viel zu selten (das ist immer eine Odyssee) und das Kleid ist einfach herrlich luftig. Tja, und zum Smoothie brauch ich wohl nix sagen :-)


Ich kann eigentlich neue Schuhe nie gleich einen ganzen Tag in der Arbeit tragen, aber bei diesen war es kein Problem (Zara Sale 19,95)


Ich habe wieder einmal auf den Hund meiner Eltern aufgepasst und es hat alles perfekt geklappt.


Gestern hat die Nachbarin meiner Eltern einfach Marillen aus dem eigenen Garten gebracht und weil ich ihr sagte, dass ich Marmelade machen möchte, hat sie mir heute gleich noch Nachschub geliefert. Vielen Dank, liebe Anni! Ich mache dann morgen also meine Marillenmarmelade : )


Ein paar neue Cider zum Kosten habe ich auch gefunden.


Tja, und das Wichtigste! Die Einladungen für den Kindergeburtstag sind fertig und können morgen im Kindergarten verteilt werden.


Tschüss
Irene

Donnerstag, 13. Juli 2017

Outfitshooting an den Kreidefelsen!

Hallo zusammen,
es ist höchste Zeit, einen neuen Fashion-Blog zu posten. Immerhin habe ich noch ein paar Urlaubsoutfits für euch in petto. Tja, und da sich heute das Wetter so ein bisschen nach unserem letzten Urlaub anfühlt, also sehr windig und eher kühl, aber dennoch ist immer wieder ein kleinwenig Sonne am Himmel zu sehen, habe ich mich für dieses gemütliche Outfit entschieden. Wir haben es bei unserem Lieblingsplatz an den Rügener Kreidefelsen geshootet. Da fällt mir ein, ich muss euch unbedingt auch noch einen Reisebericht schreiben, denn diese unglaublich schöne Insel darf ich euch nicht vorenthalten. Kommt noch, versprochen!

Das Outfit besteht aus einem gemütlichen, kuscheligen Hoody von "MR.F" aus der P&C Herrenabteilung, einem längeren T-Shirt, mit einem Volantsaum unten rum (welches ich bei "Zara" erstanden habe) und meiner, über alles geliebten, Jeans von "Comma". Da wir ein ganzes Stück (5 km) über diesen Kiesstrand gegangen sind, habe ich mich für Sportschuhe von "Asics" entschieden. Also eher aus praktischen und weniger aus stylischen Gründen :-)))










Tschüss
Irene

Mittwoch, 12. Juli 2017

12 von 12, Juli 2017

Hurra, ich bin wieder einmal bei der Aktion von "http://draussennurkaennchen.blogspot.co.at" dabei und zeige euch meinen Tag Anhand von 12 Bildern.


Gleich nachdem ich Elias in den Kindergarten gebracht habe bin ich in das Einkaufszentrum Plus City weiter gefahren, denn ich habe dringend Schuhe gebraucht und in der Stadt bin ich nicht fündig geworden.


Hurra, mein Lieblingsgeschäft öffnet endlich die Türen :-)


Da mein Mann leider kurzfristig nicht zum shoppen mitfahren konnte haben wir uns kurzerhand einfach zum Mittagessen im "Pianino" getroffen.


So und das ist meine Shoppingausbeute :-)


und diese Schuhe durften auch mit.


Um 13:30 habe ich Elias schnell vom Kindergarten abgeholt. Da er dort zu meiner großen Überraschung gegessen hat musste ich nichts mehr kochen.


Mein Autoschlüssel ist zur Zeit seine große Leidenschaft und deshalb will er immer aufsperren und den Schlüssel anstecken.


Da wir uns ja sehr stark mit unserem Müll auseinandersetzen ist die richtige Trennung ganz wichtig.


Tja, und weil ich nicht kochen musste habe ich eben gebacken :-).


Sodala unsere Pflanzen brauchen dringend Wasser und diesem Wunsch komme ich natürlich nach (damit wir später auch ordentlich ernten können).


Im Kinderzimmer ist alles vorbereitet, jetzt fehlt nur noch der schlafende Junior.


Naja und während Elias gegen den Schlaf ankämpft mache ich noch schnell sein Stickerbuch fertig.


Und jetzt genieße ich eine große Tasse Tee und noch ein Stück Kuchen.

Gute Nacht!

Irene