Montag, 26. Juni 2017

Was mich glücklich macht!

Diese Frage stelle ich mir jedes Wochenende.
Ich zeige 4 - 6 meiner liebsten Fotos aus der Woche und schreibe 1 - 2 Sätze dazu.
Jede Woche machen ich und viele andere Blogger beim Wochen(glück)-Rückblick von "www.fraeulein-ordnung.blogspot.com" mit und verlinken sich auf ihre Seite.
So können wir gemeinsam unser Glück, die schönen Momente und fröhlichen Stunden festhalten und teilen.

19.06 bis 25.06.2017

Ich bin so happy mit diesen kleinen Erinnerungsfotos vom Urlaub und bereite alles für unser Reisetagebuch vor.


Endlich habe ich etwas Sonne genossen und an meiner Bräune gearbeitet :-)


Es ist Zeit für Eis und Salat.



Palatschinken gehen hier einfach immer und deshalb habe ich auch gleich eine ganze Ladung gemacht.


Der Pool meiner Elter ist der Himmel für Elias, da ist er fast durchgehend drin. Ich konnte ihn nur mit einem Eis und Picknick rauslocken :-)


Diesen Cider wollte ich schon lange kosten, aber leider gibt es ihn bei unserem Lebensmittelgeschäft nicht :-(. Deshalb hab ich mich richtig gefreut, dass ich im Geschäft bei meinen Elter fündig geworden bin. Mein Fazit: der Beste Cider den ich bis jetzt gekostet habe.


Da meine Eltern jede Menge Ribisel haben ist gerade ein Saft in Produktion. Ich freu mich schon drauf.


Donnerstag, 22. Juni 2017

Outfit für windige Tag!

Hallo zusammen!

Ja, ja mich gibt es auch noch :-) Kaum zu glauben, oder?

Naja, es ist wie es ist und so auch OK für mich. Denn es war einfach viel zu viel los ins letzter Zeit.
Angefangen hat alles mit dem viertägigen Trip in die Berge (Familienausflug). Anschließend war dann der Stress mit den Urlaubsvorbereitungen, während gleichzeitig die Arbeitszeiten etwas mehr als sonst gewesen sind. Das alles gefolgt von unserem traumhaften Urlaub an der Ostsee. Ganz klar, von dem muss ich euch unbedingt noch einiges erzählen. So jetzt aber weiter im Text, hihi...
Kaum zurück, war dann Hausarbeit angesagt und natürlich habe ich auch wieder das volle Arbeitspensum aufgenommen. Tja und dann! Und dann, wo ich Unmengen von traumhaften Fotos für euch in petto habe, will unser WLAN nicht ganz so wie ich es mir vorstelle. Denn es hat mir einfach den Dienst verweigert. Frechheit so was, da habe ich gerade eine Stunde Zeit und dann sowas :-(

Na gut, da ich nicht weiß, wie lange ich online sein kann, gibt es heute einfach einen Fashionpost :-)))







Jeansjacke "Montego (alt)"
T-Shirt "Jake*s"
Hose "Vila"
Brille "H&M"

Tschüss
Irene

Montag, 29. Mai 2017

Was mich glücklich macht!

Diese Frage stelle ich mir jedes Wochenende.
Ich zeige 4 - 6 meiner liebsten Fotos aus der Woche und schreibe 1 - 2 Sätze dazu.
Jede Woche machen ich und viele andere Blogger beim Wochen(glück)-Rückblick von "www.fraeulein-ordnung.blogspot.com" mit und verlinken sich auf ihre Seite.
So können wir gemeinsam unser Glück, die schönen Momente und fröhlichen Stunden festhalten und teilen.

21.05 bis 28.05.2017

Letzte Woche habe ich von Montag bis Mittwoch gearbeitet und am Donnerstagfrüh ist es auf zum Familienausflug in die Steiermark gegangen. 

Wir haben die Fahrt gemütlich gestaltet und sind das eine oder andere Mal stehen geblieben um uns etwas anzuschauen. Hier könnt ihr das Stift Lamprecht sehen - sehr schön.


Tja und dann ging es am Freitag auf den ersten Berg.


Ich habe mich so über die vielen Enziane gefreut. Sie sind einfach wunderschön und ich habe sie schon so lange nicht mehr gesehen.


Am Samstag ging es dann auch schon auf den zweiten Berg und da waren die Kids echt super brav.


Damit die Heimfahrt auch noch etwas besonderes war sind wir noch zu grünen See gefahren. Der war zwar wirklich wunderschön, aber leider auch sehr überrannt.


Tschüss
Irene

Sonntag, 21. Mai 2017

Was mich glücklich macht!

Diese Frage stelle ich mir jedes Wochenende.
Ich zeige 4 - 6 meiner liebsten Fotos aus der Woche und schreibe 1 - 2 Sätze dazu.
Jede Woche machen ich und viele andere Blogger beim Wochen(glück)-Rückblick von "www.fraeulein-ordnung.blogspot.com" mit und verlinken sich auf ihre Seite.
So können wir gemeinsam unser Glück, die schönen Momente und fröhlichen Stunden festhalten und teilen.

15.05 bis 21.05.2017

Ich bin ja soooo verliebt in mein neues Tattoo.


Endlich habe ich mein Melonen T-Shirt anziehen können. So ging es zu einem sehr schönen Muttertagsfest in den Kindergarten. Ach ja, das hätte ich fast vergessen, diese farblich perfekt passenden Schuhe habe ich von meine Schwägern geschenkt bekommen und sie sind unglaublich bequem.


Frische Bettwäsche! Ich weiß ja nicht wie es euch geht, aber ich liebe die erste Nacht in frischer Bettwäsche. Das hat irgendwie was von Hotel und Urlaub :-))))


Kuschelstunden mit dem Kater.


Wie so oft bin einfach wieder einmal hin und weg von der Vielfalt unserer Natur.


Tschüss
Irene

Mittwoch, 17. Mai 2017

DIY- Vase

Hallo ihr Lieben,
ich habe letzte Woche beim Instagram Flashmob von "German Interieur Bloggers" mitgemacht und eine Flasche zur Vase umgestaltet. Naja, das ist ehrlich gesagt nix neues, aber es hat super zum Wunsch von meiner Mutter gepasst. Denn sie hat mich gebeten einer großen Flasche ein neues Leben einzuhauchen. Tja, und weil dann auch noch Muttertag war habe ich mich gleich ans Werk gemacht und mit Elias eine neue Vase für Mama gestaltet.

Ich muss sagen es ist mir gar nicht so leicht gefallen, denn meine Mutter hat einen ganz anderen Einrichtungsstil als ich und auch der Geschmack ist doch ziemlich verschieden. Da meine Eltern einige Holzverbauten haben habe ich mich für cremeweiß anstatt reinweiß entschieden. Ich glaube einfach das passt besser zum Stil meines Elternhauses. Das Muster sollte zeitgemäß, aber auch nicht verrückt sein und was ich da besser geeignet als Dots (Punkte).


Also habe ich die Flasche gereinigt und Elias hat ganz vorsichtig verschieden große Punkte auf die Flasche geklebt. Der Rest ist selbsterklärend, einfach die Flasche mit mehrere Schichten Lack besprühen und nach dem trocknen die Punkte vorsichtig lösen.

Tada, und fertig ist die neue Vase zum Muttertag. (Sie hat sich übrigens sehr darüber gefreut)



Tschüss
Irene

So und jetzt schaue ich mal ob das Ganze noch zum "http://www.creadienstag.de" kommt :-)

Sonntag, 14. Mai 2017

Was mich glücklich macht!

Diese Frage stelle ich mir jedes Wochenende.
Ich zeige 4 - 6 meiner liebsten Fotos aus der Woche und schreibe 1 - 2 Sätze dazu.
Jede Woche machen ich und viele andere Blogger beim Wochen(glück)-Rückblick von "www.fraeulein-ordnung.blogspot.com" mit und verlinken sich auf ihre Seite.
So können wir gemeinsam unser Glück, die schönen Momente und fröhlichen Stunden festhalten und teilen.

08.05 bis 14.05.2017

Diese Woche war wettertechnisch echt unberechenbar. Gott sei Dank durchwegs immer wieder mit Sonne und deshalb haben wir auch das eine oder andere Eis vertilgt.


Mein Mann hat mich wieder einmal (nein, sogar dreimal) lecker bekocht.


Am Samstag bin ich, während Vater und Sohn Steine in der Donau versenkten, gemütlich am Donaustrand in der Sonne gelegen und habe die Stille genossen.


Die Küche ist sauber und duftet nach frisch gebackenem Kuchen, was gibt es schöneres. Ich liebe das!


Zur Feier des heutigen Muttertags haben sich meine Mutter und ich ein Glaserl genehmigt (leider habe ich vergessen es zu knipsen, deshalb nur ein Glas :-/ ).


Freitag, 12. Mai 2017

12 von 12 Mai 2017

Juhu, hurra,..... endlich schaffe ich es auch wieder einmal bei der Aktion von "http://draussennurkaennchen.blogspot.co.at" mitzumachen. Was heißt das für euch? Ganz einfach ich zeige euch meinen heutigen Tag Anhand von 12 Bildern.

Kurze Rede langer Sinn, los geht's!

Manchmal kommt Elias mitten in der Nacht und kuschelt sich zu mir. Ich kann dann zwar nicht mehr so gut schlafen, aber ich genieße diese Zeit irgendwie. Sie wird vermutlich viel zu schnell vorbei sein.


Nachdem ich Elias in den Kindergarten gebracht habe gab es ein zweites, gemütliches Frühstück.


Oh ja und dann hab ich mich noch voll motiviert zum tätowieren aufgemacht :-)


Tja, und dann hatte ich doch ganz schön Bammel, immerhin ist die letzte Tätowierung schon sicher 10 Jahre her.


Autsch!! Aber ich bin so happy damit.


Nach vollbrachtem Werk habe ich Elias vom Kiga abgeholt und wir haben ganz schnell eine Kleinigkeit gegessen. Tja, und weil das Wetter so traumhaft war sind wir dann zu dritt an die Donau zum Verkehrsspielplatz.


Da die Tulpen verwelkt sind habe ich einfach einen kleinen Zweig vom Flieder unseres Nachbarn gemobst (ist ja immerhin auf unserer Seite des Zauns).


Soviel Sonne schreit förmlich nach Eis!!!!!


Während mein Mann brav in der Küche steht spiele ich ein Spiel mit Elias.


Diese Leckerei hat mein Mann gezaubert. Ich kann euch sagen es schaut nur halb so lecker aus als es war.


So, und dann ist auch schon wieder Abend und Elias widmet sich seinen Serien. Währenddessen habe ich mich um unseren Tomatenpflanzen Nachwuchs gekümmert.


Tja, und das 12. Bild muss ich euch leider schuldig bleiben :-(

Tschüss
Irene