Freitag, 22. September 2017

So ziemlich das letzte Sommeroutfit!

Oh je, der Sommer ist jetzt echt schlagartig vorbei und der Herbst beginnt dieses Jahr nass und kalt. Bääää, das mag ich nicht, ich brauche meinen Altweibersommer, um mich auf die kalte Jahreszeit einzustimmen. Außerdem liebe ich es normalerweise um diese Jahreszeit raus zu gehen und die Natur dabei zu beobachten wie sie sich verändert. Heuer ist das bis jetzt eher schwer bzw. sehr ungemütlich. Klar kann man sich einmummeln und das macht ja jetzt auch schon Sinn, aber ich will noch keine Wintermontur anziehen, nur damit ich zwei Stunden draußen sein kann ohne mir Frostbeulen zu holen.

Also lieber Herbst könnten wir noch einmal neu starten? Wenn möglich etwas milder und nicht ganz so nass. Bitte, Danke :-)

Tja, da ich aber immer noch ein paar sommerliche Outfits auf dem Rechner habe, werde ich euch diese auch noch zeigen. Denn meistens hab ich ja eher einen Fotoengpass und nicht wie jetzt einen Überschuss. Naja, sagen wir einfach, so verlängere ich euch zumindest optisch den Sommer noch ein bisschen.










Das Kleid habe ich im Sale bei "Zara" gekauft
die Sonnenbrille ist alt und von "Ray Ban"
und die Fotos sind wie so oft von meinem wundervollen Ehemann.

Tschüss
Irene



Kommentare:

  1. Was für ein wunderschönes Kleid! Ich liebe solche Kleider, die so schön fliegen, wenn man sich dreht - so stelle ich es mir zumindest vor :P
    Sei ganz lieb gegrüßt und hab ein schönes Wochenende,
    Walli und Kathi von www.everyonestarling.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank meine Lieben und ja das Kleid fliegt wirklich wenn man sich dreht.

      Bussi Irene

      Löschen