Dienstag, 10. Januar 2017

Hallo 2017, du wirst ein tolles Jahr!

Jetzt haben wir ja schon seit etwas mehr als einer Woche das neue Jahr und ich muss sagen es hat gut begonnen. Endlich haben wir Schnee in Hülle und Fülle und das macht die Freizeitbeschäftigung mit unserem Kind etwas einfacher. Wir gehen raus in den Schnee um mit dem Bob den Hügel vor der Haustür runter zu brettern :-)


Jedes Jahr wieder stell ich mir die Frage - "Soll ich mir Neujahrsvorsätze überlegen oder nicht?"

Heuer starte ich ohne Vorsätze, möchte allerdings ein großes Ziel anstreben bzw. endlich umsetzten: "Die Müllvermeidung im Hause Radinger". Ich weiß es ist eigentlich nix neues mehr und gefühlt macht es auch schon jeder zweite Blogger. Allerdings finde ich je mehr bei diesem "Zero Waste"-Hype mitmachen desto besser. Immerhin geht es hier um unsere Erde, um unseren wunderschönen blauen Planeten, den wir ohne groß nachzudenken ziemlich vermüllen. Unsere Ozeane sind voll von Plastik und die Strände die wir jedes Jahr so gerne besuchen werden unachtsam von uns verdreckt. Ich finde so kann es nicht weitergehen! Auch wenn ich allein (bzw. wir zu dritt, der Rest der Familie muss da eben auch mit durch) nicht die Welt verbessere so ist es zumindest ein Anfang.

Der "Zero Waste"-Trend ist mir sehr wichtig und deshalb werde ich mich mit dem Thema "Müll" verstärkt auseinandersetzten um einen Weg für mich und unsere Familie zu finden mit dem ich das relativ einfach umorganisieren kann. Es ist wichtig die vermeintlich schlechten Materialien zu erkennen und durch bessere zu ersetzen bzw. sich Upcyling-Ideen zu überlegen bevor man etwas kauft. Hierzu werdet ihr in nächster Zeit vermutlich noch öfter etwas lesen, zumindest wenn es euch interessiert welche Ideen und Tipps ich mit der Zeit sammeln werde.

Ich habe ja schon viele Trends wie diversen it-Bags die monatlich wechseln, verschiedene Schuhtrends die gut aussehen aber unbequem sind und auch sehr viele Kleidungstrends (weil einfach nix für mich) trotz Mode-Bloggerei ausgelassen. Auch den immer noch hoch im Kurs stehenden Hype zu Thema Vegan mache ich nicht mit. Taschen brauch ich persönlich ohnedies nicht so viele und vegan kann man muss man aber nicht. Ganz ehrlich so ein Leben ohne mein geliebtes Schweinsbratl, Rindsgulasch oder dem leckeren Schnitzel kann und will ich mir nicht vorstellen. Wir achten dabei allerdings sehr darauf welches Fleisch wir kaufen (Stichwort "Regionalität", keine Massentierhaltung etc.).


Ansonsten stehen einige Ereignisse in diesem Jahr an:

Blog:
* mein Blog feiert heuer schon seinen 5. Geburtstag
* in Zuge dessen soll er endlich ein neues Gesicht bekommen und
* auf Wordpress umziehen
* dafür und für alle anderen Social Media-Kanäle möchte ich auch ein neues Porträtfoto machen
* ich möchte übersichtliche Kategorien anlegen
* und deutlich regelmäßiger bloggen (immerhin macht es mir echt Spaß)

Privat:
* werden wir heuer an die Ostsee bzw. nach Rügen reisen (ich freu mich schon so drauf) und bin deshalb für alle Tipps sehr dankbar
* möchte ich den Garten etwas umgestalten
* werde ich 40. Jahre alt, nein jung ;)
* wird unser Sohn schon 6 Jahre alt und
* geht ab September in die Schule

Wie ist das bei euch, habt ihr bestimmte Vorsätze für 2017? Wo geht eure Reise hin und was habt ihr so vor? Lasst mich doch ein bisschen an eurer Welt teilhaben.




Bis bald eure
Irene


Kommentare:

  1. Was für schöne Bilder! Ich hoffe, dass bei uns bald auch mal etwas mehr Schnee fällt, als nur ein paar Flöckchen, die sofort wieder verschwinden :)
    Richtige Vorsätze habe ich nicht, allerdings habe ich gerade in letzter Zeit gemerkt, dass ich mit ein paar Sachen in meinem Leben ziemlich unzufrieden bin. Die möchte ich gerne in der nächsten Zeit versuchen zu ändern :)

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Jana,
      ich persönlich finde es super wenn man sich nicht umbedingt Vorsätze macht aber etwas ändern möchte wenn man merkt das etwas nicht mehr so richtig zu einem passt.
      Viel Erfolg bei der Umsetzung und ein tolles neues Jahr!

      Bussi Irene

      Löschen