Dienstag, 6. September 2016

Monatsrückblick August!

Es ist einfach unglaublich, wie schnell der August vorbeigegangen ist. Elias war den gesamten Monat zu Hause (Kindergarten-Ferien) und ich hatte zwei wunderschöne Wochen Urlaub. Wir waren zwar die meiste Zeit zu Hause, die (Tages)Ausflüge die wir gemacht haben waren allerdings einsame Spitze! Aber – langer Rede kurzer Sinn: Schaut euch doch einfach die Bilder an und ihr wisst was ich meine :)

Wir haben in letzter Zeit so einige Burgruinen besichtigt und die von "Prandegg" war besonders schön.


Wenn wir nicht unterwegs waren, haben wir sogar unseren Spielplatz "ums Eck" besucht. Wie man sehen kann, hatte da jemand seine helle Freude :-)


Elias und ich haben fünf Tage auf den Hund meiner Eltern aufgepasst und dabei viel frische Luft genossen. Hundebesitzer leben anscheinend sehr gesund.


Gina (der Hund meiner Eltern) war echt voll brav und hat mich – nach einigen Jahren Pause – sogar ein bisschen zum Laufen angeregt. Aber wirklich nur ein bisschen ;)


Ein wenig Poolzeit war natürlich auch dabei, immerhin hatten wir im August ein paar herrliche Sommertage.


Im Welser "Welios" gab es viel zu entdecken und auszuprobieren. Für Elias und auch für uns. Tipp!


Ich habe wieder frische Granola gemacht. Da schmeckt das Frühstück gleich noch viel besser. Einfach herrlich!


Wir waren bei einem historischen Moment dabei. Die Linzer Eisenbahnbrücke ist jetzt endgültig Geschichte. Ein wichtiger Teil des Linzer Stadtbildes ist damit einfach futsch :-(


Endlich habe ich wieder einmal selbst etwas Kreatives geschaffen. Schaut doch super aus, oder? Und praktisch ist es auch.


Wir haben die wunderschönen Donauauen in der Nähe von Aschach unsicher gemacht und die Natur genossen.


Der neue IKEA-Katalog ist endlich ins Haus geflattert. Und wie jedes Jahr hat er mir ein Strahlen ins Gesicht gezaubert. Einfach Kult.


Wir haben zwei wundervolle Tage im "etwas anderen" Wien verbracht. Der 22. Bezirk ist wirklich einen Ausflug wert!




Und dort konnte ich tatsächlich auch mal im Bikini brillieren :-)


Und zum Ausklang des August, war ich dann noch mit meiner lieben Bloggerfreundin Sarah-Allegra auf ein Kaffeetratscherl im Bistro "Horst". Noch ein Tipp!


Es war ein wundervoller Monat und ich bin schon gespannt, was der September so mit sich bringen wird.

Tschüss
Irene

Kommentare:

  1. Sieht nach einem tollen Monat mit viel Spaß aus! Und dein 'Kettenhalter' gefällt mir wahnsinnig gut :)

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen