Freitag, 8. Mai 2015

Friday-Flowers-Day 2015!

Heute mache ich das erste Mal beim Blumen-Freitag von "http://holunderbluetchen.blogspot.co.at" mit.

Sorry bei uns ist gerade soviel zu tun, dass ich einfach nur ein paar Fotos für mich sprechen lasse. Diese grandiosen Blumen haben Elias und ich am Rand eines Parkplatzes gefunden und natürlich ein paar mitgenommen :-).

Meine Schwiegermutter hat mir heute dann gesagt, dass die Akelei unter Naturschutz steht und wir sie nicht hätten pflücken dürfen. Ups, jetzt finde ich sie noch schöner.




Diese süßen Dinger wären in der Wiese unter einer Masse an Gänseblümchen fast unentdeckt geblieben. Leider weiß ich nicht wie sie heißen, aber vielleicht kann mir da jemand von euch weiterhelfen.




So und wenn ich jetzt noch den Bauchumfang meiner Nichte erfahre geht's wieder ran an die Nähmaschine um das Geschenk fertig zu bekommen.

Tschüss
Irene

Kommentare:

  1. Mach dir keine Sorgen , ich glaube nicht , dass du verbotenerweise die Wildform gepflückt hast , ich glaube eher dass dort am Parkplatzende jemand Saatbomben geworfen hat !

    LG , Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Tina , dass beruhigt mich aber :-)

      Löschen