Mittwoch, 17. Mai 2017

DIY- Vase

Hallo ihr Lieben,
ich habe letzte Woche beim Instagram Flashmob von "German Interieur Bloggers" mitgemacht und eine Flasche zur Vase umgestaltet. Naja, das ist ehrlich gesagt nix neues, aber es hat super zum Wunsch von meiner Mutter gepasst. Denn sie hat mich gebeten einer großen Flasche ein neues Leben einzuhauchen. Tja, und weil dann auch noch Muttertag war habe ich mich gleich ans Werk gemacht und mit Elias eine neue Vase für Mama gestaltet.

Ich muss sagen es ist mir gar nicht so leicht gefallen, denn meine Mutter hat einen ganz anderen Einrichtungsstil als ich und auch der Geschmack ist doch ziemlich verschieden. Da meine Eltern einige Holzverbauten haben habe ich mich für cremeweiß anstatt reinweiß entschieden. Ich glaube einfach das passt besser zum Stil meines Elternhauses. Das Muster sollte zeitgemäß, aber auch nicht verrückt sein und was ich da besser geeignet als Dots (Punkte).


Also habe ich die Flasche gereinigt und Elias hat ganz vorsichtig verschieden große Punkte auf die Flasche geklebt. Der Rest ist selbsterklärend, einfach die Flasche mit mehrere Schichten Lack besprühen und nach dem trocknen die Punkte vorsichtig lösen.

Tada, und fertig ist die neue Vase zum Muttertag. (Sie hat sich übrigens sehr darüber gefreut)



Tschüss
Irene

So und jetzt schaue ich mal ob das Ganze noch zum "http://www.creadienstag.de" kommt :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen