Dienstag, 20. Januar 2015

Auf zu neuen Ufern!

Ich verbringe gerade immer wieder viel Zeit vor dem Computer, auch wenn ich gar nicht poste. Denn ich lasse mich zurzeit von anderen Blogs inspirieren, um mir endlich ein neues Online-Bloggesicht zu verpassen. Mein Blogdesign ist mir ja schon länger ein kleiner Dorn im Auge, aber bis jetzt habe ich nichts wirklich tolles zustande gebracht. Ich kann es einfach nicht! Alles dauert eine Ewigkeit, nur um es anschließend doch wieder zu verwerfen. Ich habe schon so viel Zeit damit verschwendet, Zeit die ich eigentlich gar nicht habe oder viel besser nutzen könnte.

Aber, man oder frau kann ja blöd sein, man muss sich nur zu helfen wissen ;-)
Deshalb habe ich mir jetzt Unterstützung gesucht. Eine gute Bekannte wird mir demnächst unter die Arme greifen. Sie ist gerade mit einer Ausbildung im Grafikdesign fertig geworden und hat lange selber einen Blog geschrieben, also bin ich bei ihr sicher gut aufgehoben. Natürlich will ich selbst auch etwas dabei lernen und nicht einfach nur machen lassen. Genau aus diesem Grund werden wir es gemeinsam umsetzen. Sie ist sozusagen meine Lehrerin und ich ihre (hoffentlich) brave Schülerin. Ich bin schon richtig aufgeregt, was da zum Schluss dann rauskommt und ob es euch gefällt.


Und weil mich interessiert was euch bei anderen Blogs gefällt, bitte ich einfach darum mir eure Lieblingsblogs zu verraten oder mir die eine oder andere Anregungen mitzuteilen. Jetzt kann ich noch viele Ideen einfließen lassen :-). Was fehlt meinem Blog vielleicht oder was könnte ich aus eurer Sicht besser machen? Danke für eure Hilfe!

Bis bald
Irene

Kommentare:

  1. Hallo!
    Ich mag deinen Blog sehr gerne - genauso wie er ist.
    Klar,strukturiert, eine sehr gute Mischung aus Bildern und Text, deine Inhalte sind interessant, offen, gut durchmischt und vieles mehr.
    Ich mag auch sehr, dass bei dir keine Werbungen aufblinken.
    Schön ist es auch, dass du bei verschiedenen "Aktionen" auf anderen Blogs mitmachst ("12 von 12", "Was mich glücklich macht",..) - so kann man dich auch immer wieder auf anderen Blogs entdecken. Viele österreichische Blogs findet man da ja nicht.
    Vielleicht solltest du dein "Ich über mich" aktualisieren.
    Interessant fände ich auch, welche Blogs du dir anschaust.

    Als selber Nicht-Bloggerin, aber fleißige Leserin fühle ich mich von deinem Blog sehr angesprochen!

    Liebe Grüße! Klara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Klara, vielen Dank für deine lieben Worte und der Anregungen. Ich wollte mein ich über mich schon längst überarbeiten und das passiert jetzt natürlich auch. Ein Blogroll hatte ich mir auch schon überlegt und werde diesen gerne einbauen. Der Blog wird keine Schnörkel oder sonstigen Schnick Schnack bekommen denn das passt eh nicht zu mir :-).
      Ich freue mich so über dein Feedback und sag nochmal "Vielen lieben Dank".
      Lg. Irene

      Löschen